Anmeldung

Bitte wählen Sie Ihre gewünschten Bildungsgang. Sie können dann Ihre Daten im Formular ergänzen und erhalten am Ende nach dem Klick auf “Formular abschließen” eine PDF mit allen eingetragenen Daten an Ihre angegeben Mail.

Da Unterschriften und beglaubigte Anhängen o.ä. beigefügt werden müssen, möchten wir Sie bitten das fertige und vollständige Fomular ausgedruckt mit Ihren Anhängen bei uns einzureichen.

Sollten das online Anmeldeformular Ihres gewünschten Bildungsgangs im Moment nicht verfügbar sein, laden Sie sich bitte das entsprechende manuelle PDF Formular zum Ausdrucken hier herunter.

PDF Downloads

Der jeweilige Aufnahmeantrag muss mit den geforderten beglaubigten Nachweisen bis zum 1. März des laufenden Schuljahres bei unserer Schule eingegangen sein. Der Antrag ist sorgfältig und vollständig auszufüllen.

Online Antragsformular erstellen

Der jeweilige Aufnahmeantrag muss mit den geforderten beglaubigten Nachweisen bis zum 1. März des laufenden Schuljahres bei unserer Schule eingegangen sein. Der Antrag ist sorgfältig und vollständig auszufüllen.

    Aufnahmeantrag für Höhere Berufsfachschule (HBF) / Berufliches Gymnasium (BGY)

    Höhere Berufsfachschule (HBF):
    Berufliches Gymnasium (BGY):
    Bevorzugte Schulform bei gleichzeitiger Anmeldung


    Beizufügende Nachweise: Beglaubigte Zeugniskopien aus der Klassenstufe 10 (Sekundarabschluss I)
    Der Aufnahmeantrag muss bis zum 1. März des laufenden Schuljahres bei unserer Schule eingegangen sein. Der Antrag ist sorgfältig und vollständig auszufüllen.
    • Schulplatzbewerber_in
    • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
    • Zuletzt besuchte Schule
    • Angaben zur Zugangsberechtigung
    • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
    • Erklärung

    Schulplatzbewerber_in



    Welche Sprache wird in der Familie hauptsächlich gesprochen?


    • Schulplatzbewerber_in
    • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
    • Zuletzt besuchte Schule
    • Angaben zur Zugangsberechtigung
    • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
    • Erklärung

    Sorgeberechtigte(r)

    bei minderjährigen Bewerbern

    a)


    b)


    • Schulplatzbewerber_in
    • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
    • Zuletzt besuchte Schule
    • Angaben zur Zugangsberechtigung
    • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
    • Erklärung

    Zuletzt besuchte Schule

    Eintritt in die Grundschule:

    • Schulplatzbewerber_in
    • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
    • Zuletzt besuchte Schule
    • Angaben zur Zugangsberechtigung
    • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
    • Erklärung

    Angaben zur Zugangsberechtigung

    wird nur beachtet mit beglaubigten Kopien!

    Qualifizierter Sekundarabschluss I oder gleichwertiger Abschluss:

    • Schulplatzbewerber_in
    • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
    • Zuletzt besuchte Schule
    • Angaben zur Zugangsberechtigung
    • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
    • Erklärung

    Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte

    wird nur beachtet mit beglaubigten Kopien!

    Ist diesem Aufnahmeantrag ein formloser Antrag auf bevorzugte Zuteilung eines Schulplatzes beigefügt?
    Sind außergewöhnliche Härten auf Grund der persönlichen, sozialen und/oder familiären Lage gegeben? (Falls ja, welcher Art sind diese Härten?)
    Grad der Behinderung nach dem Schwerbehindertengesetz:

    • Schulplatzbewerber_in
    • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
    • Zuletzt besuchte Schule
    • Angaben zur Zugangsberechtigung
    • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
    • Erklärung

    Erklärung



    Bitte beachten!

    Wenn das Formular abgeschlossen wird, müssen auf dem Vordruck noch Unterschriften geleistet werden und die Anhänge (beglaubigte Kopien etc.) hinzugefügt werden, bevor sie es uns zukommen lassen.

      Aufnahmeantrag für die Berufsfachschulen (BF)

      Schulformen:


      Fachrichtungen Technik:


      Fachrichtung Wirtschaft:


      Beizufügende Nachweise: Beglaubigte Zeugniskopien der letzten Halbjahres bzw. Jahreszeugnisse
      Der Aufnahmeantrag muss bis zum 1. März des laufenden Schuljahres bei unserer Schule eingegangen sein. Der Antrag ist sorgfältig und vollständig auszufüllen.
      • Schulplatzbewerber_in
      • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
      • Zuletzt besuchte Schule
      • Angaben zur Zugangsberechtigung
      • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
      • Erklärung

      Schulplatzbewerber_in



      Welche Sprache wird in der Familie hauptsächlich gesprochen?


      • Schulplatzbewerber_in
      • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
      • Zuletzt besuchte Schule
      • Angaben zur Zugangsberechtigung
      • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
      • Erklärung

      Sorgeberechtigte(r)

      bei minderjährigen Bewerbern

      a)


      b)


      • Schulplatzbewerber_in
      • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
      • Zuletzt besuchte Schule
      • Angaben zur Zugangsberechtigung
      • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
      • Erklärung

      Zuletzt besuchte Schule

      Eintritt in die Grundschule:

      • Schulplatzbewerber_in
      • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
      • Zuletzt besuchte Schule
      • Angaben zur Zugangsberechtigung
      • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
      • Erklärung

      Angaben zur Zugangsberechtigung

      wird nur beachtet mit beglaubigten Kopien!

      Berufsreife oder gleichwertiger Abschluss:

      • Schulplatzbewerber_in
      • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
      • Zuletzt besuchte Schule
      • Angaben zur Zugangsberechtigung
      • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
      • Erklärung

      Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte

      wird nur beachtet mit beglaubigten Kopien!

      Ist diesem Aufnahmeantrag ein formloser Antrag auf bevorzugte Zuteilung eines Schulplatzes beigefügt?
      Sind außergewöhnliche Härten auf Grund der persönlichen, sozialen und/oder familiären Lage gegeben? (Falls ja, welcher Art sind diese Härten?)
      Grad der Behinderung nach dem Schwerbehindertengesetz:

      • Schulplatzbewerber_in
      • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
      • Zuletzt besuchte Schule
      • Angaben zur Zugangsberechtigung
      • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
      • Erklärung

      Erklärung



      Bitte beachten!

      Wenn das Formular abgeschlossen wird, müssen auf dem Vordruck noch Unterschriften geleistet werden und die Anhänge (beglaubigte Kopien etc.) hinzugefügt werden, bevor sie es uns zukommen lassen.

        Aufnahmeantrag für die Berufsoberschule I
        - Einjähriger Bildungsgang -

        Bildungsgang:

        Der Aufnahmeantrag muss bis zum 1. März des laufenden Schuljahres bei unserer Schule eingegangen sein. Der Antrag ist sorgfältig und vollständig auszufüllen.
        • Schulplatzbewerber_in
        • Angaben zur Zugangsberechtigung
        • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
        • Erklärung

        Schulplatzbewerber_in



        Welche Sprache wird in der Familie hauptsächlich gesprochen?


        • Schulplatzbewerber_in
        • Angaben zur Zugangsberechtigung
        • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
        • Erklärung

        Angaben zur Zugangsberechtigung

        wird nur beachtet mit beglaubigten Kopien!

        • Schulplatzbewerber_in
        • Angaben zur Zugangsberechtigung
        • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
        • Erklärung

        Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte

        wird nur beachtet mit beglaubigten Kopien!

        Ist diesem Aufnahmeantrag ein formloser Antrag auf bevorzugte Zuteilung eines Schulplatzes beigefügt?
        Sind außergewöhnliche Härten auf Grund der persönlichen, sozialen und/oder familiären Lage gegeben? (Falls ja, welcher Art sind diese Härten?)
        Grad der Behinderung nach dem Schwerbehindertengesetz:

        • Schulplatzbewerber_in
        • Angaben zur Zugangsberechtigung
        • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
        • Erklärung

        Erklärung



        Bitte beachten!

        Wenn das Formular abgeschlossen wird, müssen auf dem Vordruck noch Unterschriften geleistet werden und die Anhänge (beglaubigte Kopien etc.) hinzugefügt werden, bevor sie es uns zukommen lassen.

          Anmeldung zum Besuch der Berufsschule (BS)

          Beizufügende Nachweise: Zeugnisse und Vertrag entsprechend der Angaben
          Der Aufnahmeantrag muss bis zum 1. März des laufenden Schuljahres bei unserer Schule eingegangen sein. Der Antrag ist sorgfältig und vollständig auszufüllen.
          • Auszubildende(r)
          • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
          • Bisheriger Schulbesuch
          • Berufsausbildung/Ausbildungsbetrieb
          • Erklärung

          Auszubildende(r)




          Status:
          Welche Sprache wird in der Familie hauptsächlich gesprochen?


          • Auszubildende(r)
          • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
          • Bisheriger Schulbesuch
          • Berufsausbildung/Ausbildungsbetrieb
          • Erklärung

          Sorgeberechtigte(r)

          bei minderjährigen Bewerbern

          a)


          b)


          • Auszubildende(r)
          • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
          • Bisheriger Schulbesuch
          • Berufsausbildung/Ausbildungsbetrieb
          • Erklärung

          Bisheriger Schulbesuch

          Zeugnis vorlegen!

          Höchster Abschluss:

          • Auszubildende(r)
          • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
          • Bisheriger Schulbesuch
          • Berufsausbildung/Ausbildungsbetrieb
          • Erklärung

          Berufsausbildung/Ausbildungsbetrieb

          Zeugnis/Vertrag vorlegen!




          • Auszubildende(r)
          • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
          • Bisheriger Schulbesuch
          • Berufsausbildung/Ausbildungsbetrieb
          • Erklärung

          Erklärung

          Bitte beachten!

          Wenn das Formular abgeschlossen wird, müssen auf dem Vordruck noch Unterschriften geleistet werden und die Anhänge (beglaubigte Kopien etc.) hinzugefügt werden, bevor sie es uns zukommen lassen.

            Aufnahmeantrag für das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

            Fachrichtungen:
            Bitte zwei bevorzugte Fachrichtungen auswählen bzw. ankreuzen.
            Eine Zuteilung zur gewünschten Fachrichtung ist abhängig von der Zahl der Schulplätze und kann deshalb nicht gewährleistet werden.


            • Schulplatzbewerber_in
            • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
            • Jugendamt/Maßnahmenträger/Wohngruppe
            • Schullaufbahn

            Schulplatzbewerber_in



            Welche Sprache wird in der Familie hauptsächlich gesprochen?


            • Schulplatzbewerber_in
            • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
            • Jugendamt/Maßnahmenträger/Wohngruppe
            • Schullaufbahn

            Sorgeberechtigte(r)

            bei minderjährigen Bewerbern

            a)


            b)


            • Schulplatzbewerber_in
            • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
            • Jugendamt/Maßnahmenträger/Wohngruppe
            • Schullaufbahn

            Jugendamt/Maßnahmenträger/Wohngruppe

            • Schulplatzbewerber_in
            • Sorgeberechtigte(r) bei minderjährigen Bewerbern
            • Jugendamt/Maßnahmenträger/Wohngruppe
            • Schullaufbahn

            Schullaufbahn

            Eintritt in die Grundschule:
            Zuletzt besuchte Schule:

             

             

            Bitte beachten!

            Wenn das Formular abgeschlossen wird, müssen auf dem Vordruck noch Unterschriften geleistet werden. Bitte auch Abschluss-/Abgangszeugnis bei uns vorlegen.

              Aufnahmeantrag für die Fachschule Sozialwesen
              - Fachrichtung Sozialpädagogik –

              Bevorzugte Form der Ausbildung bei gleichzeitiger Wahl beider Modelle:
              Beizufügende Nachweise: Beglaubigte Zeugniskopien entsprechend angegebener Qualifikationen
              Der Aufnahmeantrag muss bis zum 1. März des laufenden Schuljahres bei unserer Schule eingegangen sein. Der Antrag ist sorgfältig und vollständig auszufüllen.
              * der Nachweis eines Beschäftigungsverhältnisses im sozialpädagogischen Bereich über mindestens 19,5 Wochenstunden (Kooperationsvertrag) ist bis spätestens Ende Juni vorzulegen.
              • Schulplatzbewerber_in
              • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
              • Zugangsmöglichkeiten/-kombinationen
              • Erklärung

              Schulplatzbewerber_in



              Welche Sprache wird in der Familie hauptsächlich gesprochen?


              • Schulplatzbewerber_in
              • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
              • Zugangsmöglichkeiten/-kombinationen
              • Erklärung

              Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte

              wird nur beachtet mit beglaubigten Kopien!

              Ist diesem Aufnahmeantrag ein formloser Antrag auf bevorzugte Zuteilung eines Schulplatzes beigefügt?
              Sind außergewöhnliche Härten auf Grund der persönlichen, sozialen und/oder familiären Lage gegeben? (Falls ja, welcher Art sind diese Härten?)
              Grad der Behinderung nach dem Schwerbehindertengesetz:

              • Schulplatzbewerber_in
              • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
              • Zugangsmöglichkeiten/-kombinationen
              • Erklärung

              Zugangsmöglichkeiten/-kombinationen

              wird nur beachtet mit beglaubigten Kopien!

              Bitte eine Kombination ankreuzen:
              A)

              B)

              C)Anlagen beachten

              D)Anlagen beachten
               

              E)Anlagen beachten
               

              Anlagen

              wird nur beachtet mit beglaubigten Kopien!

              Wenn Sie zusätzlich zum qualifizierten Sekundarabschluss I als Zugangsvoraussetzung hauptberuflich im pädagogischen Bereich tätig waren bzw. einen Familienhaushalt mit mindestens einem minderjährigen Kind geführt (Zugangskombination C oder D) haben oder die Fachhochschulreife bzw. Abitur haben (Kombination E), können folgende Tätigkeiten angerechnet werden, wenn sie geeignet sind, auf die Erzieherausbildung vorzubereiten.
              von:
              bis:
              von:
              bis:
              von:
              bis:

              • Schulplatzbewerber_in
              • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
              • Zugangsmöglichkeiten/-kombinationen
              • Erklärung

              Erklärung



              Bitte beachten!

              Wenn das Formular abgeschlossen wird, müssen auf dem Vordruck noch Unterschriften geleistet werden und die Anhänge (beglaubigte Kopien etc.) hinzugefügt werden, bevor sie es uns zukommen lassen.

                Aufnahmeantrag für die Fachschule für Technik
                - Fachrichtung Maschinentechnik –
                - Schwerpunkt Maschinenbau -

                Beizufügende Nachweise: Beglaubigte Zeugniskopien entsprechend angegebener Qualifikationen
                Der Aufnahmeantrag muss bis zum 1. März des laufenden Schuljahres bei unserer Schule eingegangen sein. Der Antrag ist sorgfältig und vollständig auszufüllen.
                • Schulplatzbewerber_in
                • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
                • Angaben zur Zugangsberechtigung
                • Erklärung

                Schulplatzbewerber_in



                Welche Sprache wird in der Familie hauptsächlich gesprochen?


                • Schulplatzbewerber_in
                • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
                • Angaben zur Zugangsberechtigung
                • Erklärung

                Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte

                wird nur beachtet mit beglaubigten Kopien!

                Ist diesem Aufnahmeantrag ein formloser Antrag auf bevorzugte Zuteilung eines Schulplatzes beigefügt?
                Sind außergewöhnliche Härten auf Grund der persönlichen, sozialen und/oder familiären Lage gegeben? (Falls ja, welcher Art sind diese Härten?)
                Grad der Behinderung nach dem Schwerbehindertengesetz:

                • Schulplatzbewerber_in
                • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
                • Angaben zur Zugangsberechtigung
                • Erklärung

                Angaben zur Zugangsberechtigung

                wird nur beachtet mit beglaubigten Kopien!





                 

                 

                 

                 

                 

                • Schulplatzbewerber_in
                • Geleistete Dienste und Härtegesichtspunkte
                • Angaben zur Zugangsberechtigung
                • Erklärung

                Erklärung



                Bitte beachten!

                Wenn das Formular abgeschlossen wird, müssen auf dem Vordruck noch Unterschriften geleistet werden und die Anhänge (beglaubigte Kopien etc.) hinzugefügt werden, bevor sie es uns zukommen lassen.