Kreide trifft Druckerschwärze

Eine etwas andere Besichtigung konnten Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums der Jahrgangsstufe 11 und der Berufsfachschule II der BBS Wirtschaft Idar-Oberstein mit ihren Deutschlehrerinnen Frau Feifel und Frau Schinhofen erleben. So wurden sie von vier Auszubildenden zum Medienkaufmann Digital und Print im ersten Lehrjahr durch das hochmoderne Druckhaus des Mittelrhein-Verlags in Koblenz geführt. Unter dem Motto "Kreide trifft Druckerschwärze" lernten die von den riesigen Papierrollen beeindruckten Schüler die Produktion "ihrer" Heimatausgabe der Rhein-Zeitung kennen. Im Anschluss an den eineinhalbstündigen Gang durch die 2012 eingeweihte und 42 Millionen teure Lager-, Druck- und Auslieferungshalle hatten die Schüler die Gelegenheit, gezielt Fragen zu der dort möglichen kaufmännischen Ausbildung zu stellen.