Deutsch-tschechisches Treffen im Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“

Rund 40 ehemalige Praktikanten und Begleitpersonen aus Deutschland und Tschechien, die in den letzten Jahren mit dem „Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem“ ein berufliches Praktikum im Nachbarland absolviert haben, trafen sich in Prag, um Erkenntnisse auszutauschen und gemeinsam Spaß zu haben. Und den hatten die Teilnehmer bei gemischten Workshops zum Erfahrungsaustausch, bei deutsch-tschechischer Sprachanimation und bei einer interaktiven Stadtführung durch das Prager Stadtzentrum.

Von der Berufsbildenden Schule Wirtschaft Idar-Oberstein waren sechs frühere Praktikanten mit ihrem Fachlehrer Achim Feistel dabei. Das Auslands-praktikum absolvierten sie in der Höheren Berufsfachschule Office- Management Ihre Reise- und Unterkunftskosten wurden großzügig von Tandem (mit Sitz in Regensburg und Pilsen) übernommen. Die Idar-Obersteiner wurden vom Veranstalter sehr gelobt, dass sie trotz der Entfernung über das Wochenende gekommen sind. Dies sei eine „logistische Meisterleistung“ gewesen.

Alle Referenten waren kurzweilig – die Unterhaltung mit anderen Teilnehmern sehr informativ. Auf die Frage: „Würdet Ihr das noch einmal unternehmen?“ wurde überwiegend mit „Ja“ beantwortet, einzige konstruktive Kritik „es hätte einen Tag länger sein können. Es war toll! Ein richtiges Abenteuer. Alles lief nach Plan!“

Der Austausch war rege und die Erinnerungen an die Praktikumszeit sehr vielfältig. „Ich möchte mich mit anderen deutschen und tschechischen Praktikanten wieder treffen und das Erlebte weitergeben“, waren sich viele Praktikanten einig. Denn fest steht: Die individuelle Erfahrung ist Gold wert – und steckt an! Das fördert die gegenseitige Annäherung und die Entwicklung freundschaftlicher Beziehungen zwischen jungen Menschen aus Deutschland und Tschechien“.

Das Koordinierungszentrum „Tandem“ berät und unterstützt staatliche und nichtstaatliche Institutionen und Organisationen in beiden Ländern bei der Durchführung und Intensivierung des deutsch-tschechischen Jugendaustausches und der internationalen Zusammenarbeit im Bereich der Jugendarbeit. Tandem ist die zentralen Fachstelle der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik für den Jugend- und Schüleraustausch zwischen den beiden Staaten. Im Zentrum der Arbeit steht die Begegnung junger Menschen.