Berufsfachschüler erhielten Zeugnis der Mittleren Reife

In einer Feierstunde wurden die erfolgreichen Schüler der Berufsfachschule II (Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung) verabschiedet.

An der Berufsbildenden Schule Wirtschaft konnte der zuständige Abteilungsleiter Jürgen Klein 16 glücklichen Absolventen das Zeugnis der Mittleren Reife aushändigen.

Studiendirektor Klein begrüßte neben den Schülern und Kollegen auch erfreulich viele Eltern zur feierlichen Verabschiedung. In seiner kurzen Ansprache ging er auf die verschiedenen Phasen der vergangenen zwei Schuljahre ein. Die Strapazen, Pannen und Erfolge in dieser Zeit verglich er mit den Etappen bei der diesjährigen Tour de France. Für die nächste Tour, die „Tour des Lebens“, wünschte Klein den Absolventen die nötige physische Stärke, Selbstbewusstsein und den „absoluten“ Willen. Eigenschaften, die auch erfolgreiche Radprofis bei der Tour de France täglich unter Beweis stellen müssen. Zum Ende seiner Rede zitierte er den belgischen Radprofi Eddy Merckx mit den Worten: „Je mehr sie im Training schwitzen, desto weniger müssen sie im Wettkampf bluten.“

Den folgenden Teil der Feier gestalteten die Schüler in Eigenregie. Die Lehrer mussten sich einem Quiz und mehreren Activity-Spielen stellen. Andrej Weiß wusste gekonnt durch das kurzweilige Programm zu führen. Sein Mitschüler Jannick Genenger dankte Studienrätin Rita Rittmann im Namen der Absolventen für die engagierte und fürsorgliche Klassenleitung, und überreichte mehrere kleine Präsente.

Klassenlehrerin Rittmann leitete mit einigen Anekdoten aus der zurückliegenden Schulzeit zur Ausgabe der Zeugnisse über. Im Anschluss überreichte Abteilungsleiter Klein Jana Stauer für ihre besonderen schulischen Leistungen einen Buchgutschein des Fördervereins der Schule.

Die Absolventen der Berufsfachschule II (Wirtschaft und Verwaltung):
Alisha Albohr (Kempfeld), Christian Bechtold, Melissa Berndt, Mathias Engelmann, Jannick Genenger, Jakob Heidrich, Estelle Pfersdorf, Jana Stauer, Luca-Miguel Stoll (alle Idar-Oberstein), Kai Heylmann (Dambach), Alex Koch, Jessica Weis, Andrej Weiß (alle Birkenfeld), Jessica Toennes (Mittelreidenbach), Alexandra Weber (Lauterecken), Yerima Malik (Bad Sobernheim)