BBS-Kicker eine Runde weiter

Wieder einmal bereitet die Fußballmannschaft der Berufsbildenden Schule Wirtschaft Freude. Beim diesjährigen Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ überstand sie in der Wettkampfklas-se I die erste Runde in Birkenfeld erfolgreich. Nachdem zwei weitere Schulen aus dem Kreisge-biet kurzfristig abgesagt hatten, standen sich nur noch die BBS Wirtschaft und das Gymnasium Birkenfeld gegenüber.

In einem dramatischen Spiel mit vielen Torraumszenen setzte sich die Wirtschaftsschule letztlich mit 5:4 Toren durch. Dabei verlief der Start sehr gut und bereits nach 10 Minuten führte man mit 2:0. Allerdings gab sich das Gymnasium Birkenfeld noch lange nicht geschlagen und kam im weiteren Spielverlauf zum Ausgleich. Danach ging es hin und her, die BBS ging jedes Mal in Front und das Gymnasium glich umgehend aus. Praktisch mit dem Schlusspfiff gelang der BBS Wirtschaft der erlösende Siegtreffer; letzten Endes nicht unverdient, war die Mannschaft um Teamleiter Thomas Enders doch über den gesamten Spielverlauf gesehen die bessere Mann-schaft. Die Torschützen für die BBS Wirtschaft: 1:0 Malik Yerima, 2:0 Niklas Geist, 3:2 Carsten Conrad, 4:3 Malik Yerima, 5:4 Carsten Conrad.

Die gezeigten Leistungen geben Grund zur Annahme, dass auch in der nächsten Runde mit der BBS Wirtschaft zu rechnen ist.