Abschlussfeier der BOS I/ Fachrichtung Wirtschaft

Ein besonderer Jahrgang verdiene eine besondere Würdigung, waren sich Schulleiter Fred Mildenberger, Abteilungsleiter Wolfgang Müller und Klassenlehrer Armin Emmerich einig und so überreichte man neun erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Berufsoberschule I/ Fachrichtung Wirtschaft im Rahmen einer kleinen Abschlussfeier im Lehrerzimmer der Berufsbildenden Schule Wirtschaft ihre Fachhochschulreifezeugnis.

In ihren Ansprachen lobten sie deren außergewöhnlichen Fleiß und das bemerkenswerte Engagement in diesem einjährigen Bildungsgang, der zum Studium an einer Fachhochschule berechtigt. Man könne durchaus behaupten, dass man einen der besten Jahrgangsstufen verabschieden dürfe.

Lena Herber erhielt als Klassenbeste einen Buchpreis der Schule und Sven Teßmann betonte, dass man die besonders menschliche Komponente im Umgang mit den Schülern in wertvoller Erinnerung behalten werde.

Die Absolventen im Einzelnen:
Hermann Betke, Anna-Lena Bollenbacher, Christina Karsten, Lukas Gerhardt, Lena Herber, Anne Marlies Lopez Sablon, Sonja Pilath, Denise Polat, Sven Teßmann