Schüler erkunden Betrieb

Beruf BBS arbeitet mit Jugendreferat zusammen

Im Rahmen der Lernort-Kooperation von evangelischem Jugendreferat und BBS Idar-Oberstein besuchten zwei Klassen des Berufsvorbereitungsjahres die Betriebsstätte der Firma Saana Tex in Weierbach. Unter der Leitung von Synodaljugendreferent Wilfried Ulrich und den Klassenleiterinnen Rosi Kleinhans-Stumm und Britta Pfeiffer lernten die neu zugewanderten Jugendlichen den Großbetrieb der Textilpflege kennen. Kundenbetreuerin Klaudia Klein erläuterte den Jugendlichen das Leistungsangebot der Saana Tex sowie die Konzepte der Wäschelogistik.

Die Teilnehmer hatten reichlich Gelegenheit, Fragen zu stellen. Besonderes Interesse galt den Themen Umweltschutz, Arbeitszeiten, Arbeitszeitmodelle, Anforderungen an Mitarbeiter und Auszubildende und deren Qualifikationen. Anschließend wurde das Erlebte im Jugendreferat reflektiert und weiter vertieft. Die Veranstaltung sollte nicht nur einen Einblick in die Arbeitswelt geben, sondern auch die Sprachkompetenz der jungen Zuwanderer fördern.

Nahe Zeitung vom Dienstag, 20. März 2018, Seite 22