Berufsbildende Schule Idar-Oberstein gewinnt Sonderpreis beim Fotowettbewerb #ErasmusDays 2020

Im Rahmen der diesjährigen #ErasmusDays hatte der Pädagogische Austauschdienst einen Fotowettbewerb ausgeschrieben. Aus den über 60 kreativen und originellen Einsendungen aus ganz Deutschland konnte auch der Beitrag der Berufsbildenden Schule Idar-Oberstein, Harald-Fissler-Schule, die Jury überzeugen und wurde mit einem Sonderpreis bedacht. Das Wettbewerbsthema „‚Gib Erasmus+ ein Gesicht!‘ - und zeig uns, was Erasmus+ für dich bedeutet“ setzten die Teilnehmer des internationalen Programms gemeinsam mit Studienrätin Katharina Feifel erfolgreich um.

Im von der EU geförderten Programm Erasmus+ engagiert sich die BBS als Europaschule des Landes Rheinland-Pfalz seit vielen Jahren im Bereich der Schul- und Berufsbildung. Neben dem Lehreraustausch fördern vor allem stetige Auslandspraktika und Schulpartnerschaften im europäischen Ausland das aktive Miteinander. Aktuelle Projekte führen die BBS mit Schulen und Kooperationspartnern aus z. B. Frankreich, Griechenland, Italien, Rumänien, Spanien, Tschechien und Ungarn zusammen.