BBS gewinnt beim Videowettbewerb #ErasmusDays

Anlässlich der #ErasmusDays 2019 hatte der Pädagogische Austauschdienst einen Videowettbewerb ausgeschrieben. Aus über 30 Einsendungen wurden drei Gewinner-Videos ausgewählt. Das vielfältige, kreative und berührende Video der Berufsbildenden Schule Idar-Oberstein, Harald-Fissler-Schule gehörte dazu. Die Aufgabenstellung, mit einem Video zu zeigen, was Erasmus+ für die Schule und Ihre Schülerinnen und Schüler bedeutet, hat Studienrätin Katharina Feifel mit ihren aktuellen Projektteilnehmern erfolgreich umgesetzt. Die Gewinner erhielten ein Erasmus+ Überraschungspaket.

„Die Berufsbildende Schule Idar-Oberstein (Rheinland-Pfalz) zeigt in einem originellen Zusammenschnitt verschiedener Erasmus+ Projekte seit 2014, wie vielfältig internationale Projektarbeit an ihrer Schule aussieht“, so die Laudatio des Pädagogischen Austauschdienstes.

Als Europaschule des Landes Rheinland-Pfalz ist die BBS sehr aktiv und bietet neben einem Lehreraustausch vor allem Schülerpraktika und Projekte im europäischen Ausland an. Zuletzt waren Schüler in Tschechien und Griechenland unterwegs.

Das Video kann auf der der nachfolgend verlinkten Seite angeschaut werden.

#ErasmusDays 2019: Siegervideo BBS Idar-Oberstein.